Ihr Ring wurde zu den Favoriten hinzugefügt.

Senioren zu Gast im Schloss Mühlhausen

Auch in diesem Jahr möchte Herr Roland Rauschmayer besonders der älteren Generation, „den Kindern von gestern“ Aufmerksamkeit schenken. So lud der Schlossherr persönlich am vergangenen Sonntag bereits zum zweiten Mal Senioren aus der Umgebung auf sein Schloss Mühlhausen in Mühlacker ein.

Gesamt 40 Senioren aus den umliegenden Einrichtungen, wie das DRK Seniorenzentrum und St. Franziskus Seniorenzentrum aus Mühlacker sowie das Haus Schauinsland aus Tiefenbronn, durften sich von den eindrucksvollen Gemäuern inmitten der Weinberge inspirieren lassen.
Das Schloss und seine Schänke wurden im Jahre 1566 erbaut. Nach wechselvoller Geschichte und vielen Jahren Dornröschenschlaf erwarb die Familie Rauschmayer 2008 das Schloss. In liebevoller Arbeit wurde dieses mit der daneben liegenden Schloss-Schänke restauriert und zu neuem Leben erweckt.
Bei einer gemütlichen Kaffeerunde konnten sich die Senioren untereinander austauschen und in geselliger Runde verweilen. Neben leckerem Kuchen, erzählte der Historienführer Roland Straub von den altertümlichen Geschichten des Schlosses Mühlhausen im gemütlichen Ambiente der Schloss-Schänke.

Der Schlossherr verspricht, auch in den kommenden Jahren sich zunehmend der älteren Generation zu widmen und Ihnen beispielsweise durch solche Nachmittage auf dem Schloss Abwechslung vom Alltag zu schenken.

Recent Posts